Home

Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit
Ihr Geburtsdatum:

Rückruf-Wunsch

Rückruf-Wunsch
Wie sind Sie am besten erreichbar:

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren
Sie wünschen:


Eine kleine Übersicht über unsere Produktpartner

VEMA
ADCURI
Baden Badener
Barmenia
Basler
Canada Life
Concordia
Concordia oeco
Domcura
Die Haftpflichtkasse
Hallesche
HanseMerkur
HanseMerkur Reiseversicherung
janitos
Nürnberger
SV SparkassenVersicherung

Unternehmensprofil

Es geht um nichts Geringeres ...

 als den optimalen Versicherungsschutz.

Diesem Ziel fühlen wir uns verpflichtet. Daraus leiten wir alle MRP-Leistungen ab: von der persönlichen Risikoanalyse über die Berechnung und Planung der Altersvorsorge bis hin zur Schadensregulierung. MRP ist aber nicht nur Versicherungsmakler mit full service-Konzept. Wir verstehen uns vor allem als Fürsprecher des Kunden. Uns liegt daher die individuelle Betreuung besonders am Herzen.

Der Mehrwert liegt in der Verknüpfung von Leistung mit Erfahrung. Das unterstreichen unsere langjährigen Kundenkontakte. Großen Anteil am Erfolg hat aber nicht zuletzt auch unsere persönliche, unkomplizierte Art. Es geht schließlich um das Miteinander. Und um:

Engagement - Wir handeln bei Versicherern TOP-Konditionen für unsere Kunden aus.
Vielfalt - Wir haben Zugriff auf alle in Deutschland zugelassenen Versicherer und bieten eine Auswahl von über 1.000 Investment Fonds.
Effizienz - Wir passen Versicherungsverträge nur an, wenn daraus wirklicher Kundennutzen entsteht.
Teamgeist - Das MRP-Team vereint Fachwissen und Servicebewusstsein miteinander.



Finanz- und Versicherungs-News

Psst: Über Geld spricht man nicht. Oder doch? 10 Fakten zum Thema Geld

Psst: Über Geld spricht man nicht. Oder doch? 10 Fakten zum Thema Geld
Über Geld spricht man nicht. Das gilt in Deutschland häufig bis in die Familien hinein. 80 % der Erwachsenen reden mit ihren Kindern nicht über Finanzen. Manchmal wissen sogar Eheleute nicht so genau, was der Partner oder die Partnerin verdient. Für den Small-Talk eignen sich sogar Krankheiten besser als Kohle. Dabei gibt es viele interessante Fakten rund ums Geld. Wir haben 10 für Sie zusammengestellt: 1. Der durchschnittliche Monatsverdienst v... [ mehr ]

Verdrängen ist auch keine Lösung: Patientenverfügung

Verdrängen ist auch keine Lösung: Patientenverfügung
Wer selbstbestimmt leben will, muss weiterdenken. Ein Schicksalsschlages oder eine ernste Krankheit kann jeden treffen. Daher ist es sinnvoll, rechtzeitig vorzusorgen für den Fall, dass man seine Angelegenheiten vorübergehend oder sogar auf Dauer nicht selbst regeln kann. Denn trotz aller Fortschritte heilt die moderne Medizin auch heute noch nicht jede Krankheit. Manchmal heißt das Behandlungsziel „nur” Lebenserhaltung oder Linderun... [ mehr ]

Sicher durch den Winter

Sicher durch den Winter
Auch wenn das Fahrrad oder Motorrad im Winter nur noch wenig oder gar nicht auf die Straße kommt – auf ihr Auto mögen die meisten Verkehrsteilnehmer gerade im Winter nicht verzichten. Das wird umso verständlicher, wenn man an die witterungsbedingten Ausfälle im Bahnverkehr denkt. Doch Autofahren bei winterlichen Straßenverhältnissen stellt ganz besondere Ansprüche an Fahrer und Fahrzeug. Spätestens zum Beginn der dunklen Jahreszeit ist es Z... [ mehr ]

Mittendrin: Ziele und Wünsche der Generation Mitte

Mittendrin: Ziele und Wünsche der Generation Mitte
Die Generation Mitte, also die 30- bis 59-Jährigen,  stellen in Deutschland 70 Prozent der Erwerbstätigen und erwirtschaften über 80 Prozent der steuerpflichtigen Einkünfte. Sie stehen mitten im Berufsleben, erziehen Kinder und finanzieren die sozialen Sicherungssysteme. Grund genug für den Versichererverband GDV, eine Umfrage zu ihren Einstellungen, Wünschen und Ängsten auf den Weg zu bringen.  Die gute Nachricht zuerst: Die 30- bis 59-Jährigen... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...